Schmid Giuliani Birchler

Schmid Giuliani Birchler Rechtsanwälte


Direkt zum Seiteninhalt

H.W. Schmid

Team

Hanswalter Schmid
lic.iur. et lic.oec.

geb. 25. Juni 1945
3 erwachsene Kinder

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Kontakt:
hw.schmid@schmidgiuliani.ch


Ausbildung

Primar- und Kantonsschule Trogen, Matura Typ B. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule St. Gallen (lic.oec.HSG) und der Rechte an der Universität Zürich (lic.iur.). Substitut am Bezirksgericht Bülach. Zürcher Rechtsanwaltspatent 1977. Studien- und Sprachaufenthalte, u.a. in Italien, Frankreich und USA.

Tätigkeit als Rechtsanwalt

Mitarbeiter der Rechts- und Steuerabteilung der Revisuisse (ehemals Schweizerische Revisionsgesellschaft) 1975 bis 1985, zuletzt als Vizedirektor in St. Gallen. 1985 Eröffnung der eigenen Anwaltspraxis in Teufen.

Mitglied des Schweizerischen und Appenzellischen Anwaltsverbandes, im Anwaltsregister des Kantons Appenzell A.Rh. als Rechtsanwalt und öffentliche Urkundsperson eingetragen

Bevorzugte Arbeitsgebiete: Neben allen Fragen des Privat- und allgemeinen Wirtschafts- und Handelsrechts vor allem Vertrags-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht unter Berücksichtigung steuerrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Fragen, Stiftungsrecht, Familien- und Erbrecht, Sachenrecht, Verwaltungs- und Staatsrecht. Vorwiegend beratend tätig.

Mandate als Verwaltungs- und Stiftungsrat: Präsident der Ebnet-Stiftung, Teufen; Geschäftsführer der Ebnet-Immobilien GmbH, Herisau; Präsident der GZS Gewerbezentrum Strahlholz AG, Gais; Präsident der Hermann Koller-Stiftung, Gais; Präsident der Hotel Heiden AG, Heiden; Präsident der Park Heiden AG; Präsident der Dr. Karl Schönfeld-Brunner-Stiftung, Teufen; Präsident der Wärmeverbund Gais AG, Gais; Präsident der Wohnbaugenossenschaft 1904, St. Gallen.

Tätigkeit als öffentliche Urkundsperson

Beglaubigungen und sämtliche Beurkundungen mit Ausnahme von Grundbuchgeschäften.
Abwicklung von gesellschaftsrechtlichen Geschäften inkl. Beurkundungen und Eintragungen im Handelsregister.


Öffentliche / gemeinnützige Tätigkeiten

Präsident der obvita Ostschweizerischer Blindenfürsorgeverein, St. Gallen; Vorstandsmitglied des Freundeskreises des Sinfonieorchesters St. Gallen.

Politische Tätigkeit

1981 bis 1986 Gemeinderat in Gais
1986 bis 1998 Regierungsrat des Kantons Appenzell A.Rh., Vorsteher der Volkswirtschafts-, der Militär- und der Direktion für Aussenbeziehungen. Als solcher Mitglied zahlreicher kantonaler, interkantonaler und eidgenössischer Kommissionen, u.a. Präsident der Stiftung zur Förderung der Appenzell-Ausserrhodischen Wirtschaft
1991 - 1993 Präsident der Appenzell-Ausserrhodischen Kantonalbank
1986 - 1998 Präsident der Kommission für die Pädagogische Rekrutenprüfung
1995 -1997 Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen

1987-2009
Vorstandsmitglied (Quästor) der Schweizerischen Helsinki-Vereinigung (SHV) für Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechte

Mitglied der FDP
Seit 1998 kein politisches Amt mehr


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü